Rollplay
 
StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Marktplatz und Straßen des Dorfes

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Infinelm
Halbork
avatar

Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Marktplatz und Straßen des Dorfes   Mi Dez 17, 2008 11:45 pm

hm wohl an den!setzt mich als Verwallter ein und ich werde euch auch Steuern zahlen und Lehensabgaben nun seht doch ein dass es keinen Sinn hat.Es gibt sicher noch mehr Leute die sich mir anschliessen würden.Und ich habe das Dorf angezündet weil ihr mein Sägewerk angezündet habt!

Er würde vor einem offenen Krieg zwar nciht zurückschrecken aber nötig war es wirklich nicht.

_________________
Infinelm ist ein Mix aus Ork und Mensch.Er ist Waffenhändler und Kriegstreiber.....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Oralia
Hexe
avatar

Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 05.12.08
Alter : 43

BeitragThema: Re: Marktplatz und Straßen des Dorfes   Mi Dez 17, 2008 11:48 pm

Setzt sich auf den Stuhl und sieht ihn mit leicht gerunzelter Stirn an. ,, Was möchtest du hier als Verwalter." Sie verstand nicht ganz was er damit bezweckte dieses Dorf zu beherrschen.,, Ich möchte erst wissen was du gedenkst zu tun."

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Infinelm
Halbork
avatar

Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Marktplatz und Straßen des Dorfes   Mi Dez 17, 2008 11:56 pm

Nun ich werde dieses Dorf wieder aufbauen und auch wie gesagt abgaben an euch leisten aber möchte ich auch ein wenig was an meine Brüder abzweigen um sie gegen den König zu stützen denn ich möchte nicht in ein Reservat gesteckt werden ihr müsst damit rechnen das hierher viele Orks und Goblins kommen aber das dient nur dem Ziel das Dorf zu vergrößern ihr tätet gut daran mir das zu überlassen..die Menschen vertrauen euch nicht und wären vielleciht mit mir zufriedener!Aber letzten endes liegt es an euch ob ihr dieses Dorf in einen Krieg stürzen wollt oder nicht!

_________________
Infinelm ist ein Mix aus Ork und Mensch.Er ist Waffenhändler und Kriegstreiber.....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Oralia
Hexe
avatar

Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 05.12.08
Alter : 43

BeitragThema: Re: Marktplatz und Straßen des Dorfes   Do Dez 18, 2008 12:05 am

Hört sich das alles in ruhe an bevor sie anfängt zu reden, ihre Stimme klang dabei gelangweilt.,, Habe nichts dagegen wenn du den Schaden den du angerichtet hast wieder in Ordnung bringst. Zweitens ist das keine Zuflucht Stätte für Orks. Drittens wirst du nicht in ein Reservat geschickt da du kein Reinrassiger Ork bist.
Dieses Dorf ist immer noch meines auch wenn ich dich als Verwalter einsetzen sollte, das bedeutet das bei Grundlegenden Änderungen immer noch ich das letzte Wort habe." sieht ihn leicht bedrohlich an. ,, Was die Bewohner von mir halten ist mir sowas von gleichgültig das sie sogar vor meinen Augen tot umfallen können ohne das mein großer Zeh juckt, also komm mir nicht mit vertrauen das schert mich nicht." Lehnt sich zurück bevor sie weiter spricht. ,, Ich möchte das du Buch führst und auch die Abzweigungen die du deinen Brüdern schickst mit Protokollierst, der Wald wenn ihr es abholzt werden gleichzeitig neue Gepflanzt. Wenn du mit allem einverstanden bist werde ich es mit dir versuchen." Beendet sie ihre rede.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Infinelm
Halbork
avatar

Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Marktplatz und Straßen des Dorfes   Do Dez 18, 2008 12:10 am

Grundsätzlich bin ich einverstanden.Und eine Zufluchtstätte soll das auch nicht werden alles Orks die hierher kommen werden ein Handwerk ausführen.Und dann werde ich halt neue Bäume Pflanzen gut...und ein Buch führen werde ich auch wenn es denn unbedingt sein muss...

Er war eigentlich kein Bürokrat

Und ihr sollt bei wichtigen entscheidungen das letzte Wort haben meinetwegen

Ein leichtes Murren entfuhr ihm bei den ganzen Auflagen aber das war doch mehr als er sich erhofft hatte

Und ich habe von Minen gehört?Existieren diese?Ich würde sie gerne wieder aufbauen,wenn es sie denn gibt...

_________________
Infinelm ist ein Mix aus Ork und Mensch.Er ist Waffenhändler und Kriegstreiber.....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shironuk
Vampir


Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 07.12.08

BeitragThema: Re: Marktplatz und Straßen des Dorfes   Do Dez 18, 2008 12:11 am

Shironuk knirschte ein wneig, ihm passte es nciht das die beiden partein Friedne schlossen und es sich so entwickelte.Schließlich kam die Hexe mit ihrer Lüge durch und wurde als Herrin des Landes eingesetzt, welches ja eigentlich seine Position ist.Doch die mit der Hexe würde er zu späteren Stund über dieses Vorhaben diskutieren und seine Mängel ihr demonstrieren, schließlich war er ja , für sich, das abstand stärkste wesen, was man wohl eher dem Trank verdankte, welcher durch Shironuks Blut floss.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thorek Eisenstirn
Zwerg
avatar

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 05.12.08
Ort : Schafott

BeitragThema: Re: Marktplatz und Straßen des Dorfes   Do Dez 18, 2008 12:17 am

Thorek ging durch die Gassen des Dorfes.
Er war wieder kampfbereit und hatte die gesegnete und eine normale Pistole in den Händen.
Belustigt sah er sich das Spektakel an.
Überall rannten Orks und Goblins plündernd umher, um überall Tod und Verderben zu verbreiten.
Nun brannte das Dorf lichterloh, diese Gobos musten wohl Feuer gelegt haben.
Ein wirres Funkeln kam nun in seinen Augen zum Vorschein.
Das geschieht euch recht ihr Blasphemisten! Verbrennt mit eurer Herrin lichterloh, ihr seid es nicht wert in einer gereinigten Welt zu leben und diese Erde zu beschmutzen!
so ging er predigend auf den Straßen entlang.
Nun hatte er das ganze Dorf durchschritten, als er plötzlich auf dem Marktplatz zum Stehen kam.
Da ist sie wieder und anscheinend verhandelt sie mit dem Ork! Dieses verräterische Wesen!
Schon richtete er beide Pistolen auf sie, die Finger am Abzug.

_________________
Die Blasphemie der Hexen ist so groß das es nur eine Lösung geben kann.
Die völlige Auslöschung.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Oralia
Hexe
avatar

Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 05.12.08
Alter : 43

BeitragThema: Re: Marktplatz und Straßen des Dorfes   Do Dez 18, 2008 12:17 am

Sieht Infilnelm eindringlich an.,, gut abgemacht das Dokument wird fertig gemacht und unterzeichnet werden in dem wir beide du und ich es Unterschreiben werden."
Hört von den Mienen und schmunzelt leicht.,, Ja die gab es... sie wurden vor 100 Jahren geschlossen sie liegen tief im Wald beim Feen Reich, ob sie es Euch wieder aufbauen lassen werden ist eine 2te frage." Lächelt Geheimnisvoll beim letzten Satz die Feen ließen niemand mehr in ihr Reich und wenn dann nur mit einem bestimmten Zauber.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Infinelm
Halbork
avatar

Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Marktplatz und Straßen des Dorfes   Do Dez 18, 2008 12:19 am

Nun wie ihr meint hier gibt es sowieso erstmal genug zu tun

Infinelm gab der Hexe freundlich die Hand und lächelte sie an

Auf gut Zusammenarbeit!

_________________
Infinelm ist ein Mix aus Ork und Mensch.Er ist Waffenhändler und Kriegstreiber.....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Oralia
Hexe
avatar

Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 05.12.08
Alter : 43

BeitragThema: Re: Marktplatz und Straßen des Dorfes   Do Dez 18, 2008 12:21 am

Schüttelt die Hand lächelnd und erstarrt als sie merkt das etwas auf sie gerichtet war, Ohne lange zu fackeln verschwand sie und Taucht hinter dem Zwerg wieder auf.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Infinelm
Halbork
avatar

Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Marktplatz und Straßen des Dorfes   Do Dez 18, 2008 12:25 am

Er erschrickt und zieht seine Waffe sofort scharen sich Orks umihn er gibt wilde Befehle den Platz so gut es geht abzuriegeln

Was zum Teufel ist hier los!!!

Er sieht sich gehetzt um

_________________
Infinelm ist ein Mix aus Ork und Mensch.Er ist Waffenhändler und Kriegstreiber.....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thorek Eisenstirn
Zwerg
avatar

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 05.12.08
Ort : Schafott

BeitragThema: Re: Marktplatz und Straßen des Dorfes   Do Dez 18, 2008 12:26 am

Thorek lachte.
Sowas haben schon die 10 Hexen vor dir versucht, langsam wird es langweilig.
Schon hatte er beide Pistolen über seine Schulter und schoss.

_________________
Die Blasphemie der Hexen ist so groß das es nur eine Lösung geben kann.
Die völlige Auslöschung.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Infinelm
Halbork
avatar

Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Marktplatz und Straßen des Dorfes   Do Dez 18, 2008 12:28 am

Infinelm rennt mit seinen Wachen los sie umstellten den Schauplatz und sahen zu...er gab den Befehl die beiden in ruhe zu lassen es sollte nur keiner wegrennen denn gewisse Regeln gab es sogar bei den Orks...

_________________
Infinelm ist ein Mix aus Ork und Mensch.Er ist Waffenhändler und Kriegstreiber.....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Oralia
Hexe
avatar

Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 05.12.08
Alter : 43

BeitragThema: Re: Marktplatz und Straßen des Dorfes   Do Dez 18, 2008 12:30 am

,,Ach wirklich? Kein wunder Starben sie... sie waren zu langsam." Taucht nach dem Schuß vor dem Zwerg auf.,, Dacht schon du seist gegangen, wie mir scheint lag ich falsch." Redet sie amüsiert weiter.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thorek Eisenstirn
Zwerg
avatar

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 05.12.08
Ort : Schafott

BeitragThema: Re: Marktplatz und Straßen des Dorfes   Do Dez 18, 2008 12:33 am

Ich gehe nie ohne meine Arbeit beendigt und den Müll beseitigt zu haben.
Schon klickte er auf die Knöpfe an seinen Handschuhen und die Dolche fuhren wieder herraus.
So trat er nun mit dem linken Fuss nach hinten, während er seine Pistolen austauschte.

_________________
Die Blasphemie der Hexen ist so groß das es nur eine Lösung geben kann.
Die völlige Auslöschung.


Zuletzt von Thorek Eisenstirn am Do Dez 18, 2008 6:13 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Oralia
Hexe
avatar

Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 05.12.08
Alter : 43

BeitragThema: Re: Marktplatz und Straßen des Dorfes   Do Dez 18, 2008 4:23 pm

Steht vor dem Zwerg und wundert sich weshalb er nach hinten ausschlägt.,, Möchtest du einen Stierkampf?" Ein rotes Tuch taucht an ihrer Linken Hand auf. ,,Kein Problem ich liebe Stierkämpfe."

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thorek Eisenstirn
Zwerg
avatar

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 05.12.08
Ort : Schafott

BeitragThema: Re: Marktplatz und Straßen des Dorfes   Do Dez 18, 2008 7:07 pm

Naja wer es nicht anderst will, soll es so bekommen.
Schon trat er mit dem linken Fuß nach vorne, während er mit einer Pistole auf ihre Brust gezielt schoss.

_________________
Die Blasphemie der Hexen ist so groß das es nur eine Lösung geben kann.
Die völlige Auslöschung.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Oralia
Hexe
avatar

Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 05.12.08
Alter : 43

BeitragThema: Re: Marktplatz und Straßen des Dorfes   Do Dez 18, 2008 9:34 pm

Hat genug von dem lerm was diese Waffe verursacht. Verschwindet beim Schuss Blitzschnell um wickelt den Zwerg mit dem Tuch und knotet es am Rücken fest.
,,Es reicht das rumgeballere hält nicht einmal ein Stier aus." Sieht hinunter zu Torek der versucht sich aus dem Tuch zu winden. Ohne weiter auf ihn zu achten Nimmt sie ihm die Waffe weg, da die Runen nur auf Magie reagierten konnten sie ihr nichts abhaben.
,,Beruhige dich erst, oder soll das Fandungs Plakat sich für jemanden doch lohnen?" Geht vor den Zwerg und sieht ihn mit hochgezogener Augenbraue an, die Pistole von ihm in ihrer Linken zu sehen.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thorek Eisenstirn
Zwerg
avatar

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 05.12.08
Ort : Schafott

BeitragThema: Re: Marktplatz und Straßen des Dorfes   Do Dez 18, 2008 10:58 pm

Thorek grinste.
Du wärst Nummer 195, wenn du mich wegen des Kopfgeldes gefangen oder töten willst.
Bisher war die Todesrate extrem hoch bei denen.

Er versuchte die Schulter zu spannen und die Arme auseinander zu reißen, aber irgendwie war das Tuch aus einem besseren Stoff als Leinen oder Wolle. So nahm er seinen Notfallplan.
Er ballte die Hände zu Fäusten und drückte die Knöpfe noch weiter rein.
Als Folge traten die bestehenden Klingen noch weiter heraus, aber aus dem Rüstungsteil seiner Ellenbogen traten auch zwei Messer hevor. So groß war der mechanische Druck das sie durch die Rüstungteile geschossen wareun und nun das Tuch an der Stelle zerfetzten. Als nun das Tuch sichtlich instabieler geworden war riß er die Arme auseinander und schnappte sich sofort zwei vorher versteckte Pistolen.
Die Rüstung wirst du bezazahlen Hexenweib!

_________________
Die Blasphemie der Hexen ist so groß das es nur eine Lösung geben kann.
Die völlige Auslöschung.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Oralia
Hexe
avatar

Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 05.12.08
Alter : 43

BeitragThema: Re: Marktplatz und Straßen des Dorfes   Do Dez 18, 2008 11:09 pm

Hebt ihre Augen brauen höher ihre Gesichtszüge werden blasser, als er weitere Pistolen hervorholt nachdem er ihr Seiden Tuch zerfetzt hatte.,,Ich an deiner stelle würde jetzt lieber etwas langsamer treten."
Ihre Eckzähne konnte man sehen als sie spricht.,,Ich bin nicht nur irgendein Hexenweib...Ich bin die Hexe über den Hexen." Die Pistole warf sie in die Luft und lies außen herum ein Feuerball entstehen so das diese Waffe von einem Feuerball eingeschlossen war.
,,Diese Waffen werden bei mir nichts ausrichten können. Ich an deiner Stelle würde eine Rune suchen, den diese Runen können nur einen Teil von mir etwas ausrichten, ein wenig kitzeln vielleicht aber der andere Teil...." Beendet diesen Satz nicht, den sie war wirklich die eine Hexe von den Hexen mit den man nicht so leicht fertig wurde, sie war die älteste von allen und Mächtiger, und sie hatte ein Biest in sich das ihre Augen rot aufleuchten ließen so rot wie das Blut.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thorek Eisenstirn
Zwerg
avatar

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 05.12.08
Ort : Schafott

BeitragThema: Re: Marktplatz und Straßen des Dorfes   Do Dez 18, 2008 11:26 pm

Thorek schmatzte nur laut.
Mir egal ob du ne alte Schachtel bist die unter deines gleichen was zu sagen hat.
Bisher erinnert mich da snur an die Himmelsmagierin der Hochelfen, welche schnell zu den unteren ihrer Klasse gehörte.

Er ließ nun seinen Rucksack auf den Boden gleiten.
Und ich suche eigendlich schon seid Jahren richtige Gegner, für den Nervenkitzel...
Schon hatte er eine Pistole an seinem Körper verstaut und die Schrotflinte in die rechte Hand genommen.

Ich habe sie jetzt etwas verstärkt, jetzt ist sie schnell genug um dich zu treffen, würde ich sagen.
Die gesegneten, mit Weihwasser gewaschenen und in Warpstaub eingelegten Kugeln sollten dir auch Kopfzerbrechen bereiten.
Und falls du wissen willst warum ich es dir sage, nicht aus ritterlichen Gründen. Nein ich möchte das du Angst hast getroffen zu werden, denn diese Kugeln können durch Magie weder zerstört, bewegt oder teleportiert werden. Und zudem sind sie gegen Untote überaus praktisch.

Er wuchtete die Flinte auf seine Schulter.
Na komm, zeig was du drauf hast.

_________________
Die Blasphemie der Hexen ist so groß das es nur eine Lösung geben kann.
Die völlige Auslöschung.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Oralia
Hexe
avatar

Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 05.12.08
Alter : 43

BeitragThema: Re: Marktplatz und Straßen des Dorfes   Do Dez 18, 2008 11:38 pm

Grinst breit so das ihre Oberen Eckzähne zu sehen waren. ,,Du denkst ich bin ne Untote?" Lacht trocken auf den jeder der dachte ihre Eckzähne zeugten von Untoten hatten meistens verloren.,, Du bist schon so kriegerisch das du nicht richtig siehst." Erwidert sie gelangweilt, sieht auf ihre Fingernägel und sagt leise.,,Angst wirst du bei mir nie zu sehen oder spüren bekommen."

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thorek Eisenstirn
Zwerg
avatar

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 05.12.08
Ort : Schafott

BeitragThema: Re: Marktplatz und Straßen des Dorfes   Fr Dez 19, 2008 8:45 pm

Thorek spie aus.
Ich weiß eigendlich nicht was du mir in den Mund legst Hexenweib.
Diese Kugeln habe ich nur genommen da ich weiß das hier ien Vampir noch herum huscht und ich keine Zeit habe das Magazin auszuwechseln. Zudem sind die Kugeln so gemacht das sie schnelle Ziele treffen und dennoch alles durchschlagen können oder wegsprengen, wenn sie aufschlagen.

Schon zielte er mit der Schrot auf ein paar orks die im Kreis standen.
Ich demonstriere.
Schon hatte er am Abzug gedrückt und ein halbes dutzend dieser Todbringer schoss aus der Flinte heraus.

_________________
Die Blasphemie der Hexen ist so groß das es nur eine Lösung geben kann.
Die völlige Auslöschung.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Oralia
Hexe
avatar

Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 05.12.08
Alter : 43

BeitragThema: Re: Marktplatz und Straßen des Dorfes   Fr Dez 19, 2008 9:29 pm

Um die Orks zu schützen erschien eine Steinmauer die die Schrott Kugeln so vom ziel abhielten, Die Wand zersprang in Tausend stücke so das eine Staubwolke entstand. sie hatte genug für heute und wollte nachhause. so verschwand sie nur ihre Stimme war noch zu hören. ,, Wir sehen uns wieder Thorek Jäger der Hexen, der Kampf ist noch nicht entschieden."
Als sich die Staubwolke legte war sie verschwunden.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thorek Eisenstirn
Zwerg
avatar

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 05.12.08
Ort : Schafott

BeitragThema: Re: Marktplatz und Straßen des Dorfes   Fr Dez 19, 2008 9:42 pm

Thorek schrie vor Wut.
Du feige Karikatur eines magischen Wesens! Da sind ja Orks bessere Gegner! Wie oft willst du noch verschwinden? Für mich ist der Kampf schon längst entschieden, wenn du zum zweiten Mal abhaust!
Schon lud er die Schrot nach und legte sie auf seine Schulter.
Nun ging er zum Rand des Orkkreises und schupte sich den Weg heraus, durch die stinkenden Wesen.
Einigen schlug er so blutige Wunden zu, da er noch immer die Dolche an den Handrücken, Ellenbögen undFüßen hatte.

_________________
Die Blasphemie der Hexen ist so groß das es nur eine Lösung geben kann.
Die völlige Auslöschung.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Marktplatz und Straßen des Dorfes   

Nach oben Nach unten
 
Marktplatz und Straßen des Dorfes
Nach oben 
Seite 2 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Die Straßen von Water Seven
» Straßen und Gassen 2
» Das Leben eines Straßenhundes
» Die Straßen
» Straßen der Stadt

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fantasie der Geister :: [RP] Dorf :: [RP] Das Dorf ohne Namen-
Gehe zu: