Rollplay
 
StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Taverne "Zum torklnden Oger"

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
AutorNachricht
Rufus
Vampir
avatar

Anzahl der Beiträge : 257
Anmeldedatum : 29.12.08
Alter : 31

BeitragThema: Re: Taverne "Zum torklnden Oger"   Sa März 21, 2009 9:52 pm

Mit lockeren Schritten ging er die Stadt entlang wollte er sich hier ja umsehen.
Nur wußte er leider nicht wo er hier genau war im Dorf...
Rufus sah sich um, ein Gebäude stand im Flammen...
Wird wohl nichts mit einer runde trinken..?
Weiter sah er sich um... irgendwie Chaos hier.. Chaos?
Er begann zu schnuppern mit seiner Vampirnase..
irgendwas lag da in der Luft, nur wußte er noch nicht was...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Archaon
NPJ
avatar

Anzahl der Beiträge : 123
Anmeldedatum : 22.12.08

BeitragThema: Re: Taverne "Zum torklnden Oger"   Sa März 21, 2009 11:25 pm

Ein paar maskierte Gestalten betraten das WIrtshaus, vom Hofzugang.
Sie waren seltsam gekleidet und an ihren insgesamt 4 Rücken prangten Rabenflügel.

Aufeinmal erstickten die Flammen am Haus, aber auch einige andere Dinge veränderten sich.
Das Holz wurde fleischähnlich und fing an leicht zu pulsieren, alles wurde nun in düsteren Rot-, Blau- und Violetttönen getaucht.
Ein leiser Gesang kam aus einer Schatulle, die das einzige weibliche Wesen bei sich trug.
Als sie dieses Ding auf den Tresen stellte erklang nun eine verführerische Melodie, welche Menschen im Umkreis verzauberte und langsam den Weg zum Wirtshaus antreten ließ.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rufus
Vampir
avatar

Anzahl der Beiträge : 257
Anmeldedatum : 29.12.08
Alter : 31

BeitragThema: Re: Taverne "Zum torklnden Oger"   So März 22, 2009 11:16 pm

Leicht hob er eine Augenbraue...
Es lag was in der Luft, es stank danach....!
Und es wurde stärker... Wie ein Tier und Räuber
bzw. Jäger schlich er sich an das Gebäude..
Das Feuer erlosch und das Gebäude schien unter
dem Einfluss von Magie sich zu verändern...
"Ich hätte auf den Stein bestehen sollen..."
murmelte er und seufzte
Er lugte in eins der Fenster wo er die merkwürdigen
Gestalten sah die anscheind Flügel hatten.
Irgendwas sang doch er wußte nicht genau wie wo...
Lauschte den Gesang und schüttelte sich gleich darauf...
"Gehirnwäsche... was sonst,..." Er knirschte mit den Zähnen
und schlich sich weiter Näher zum Eingang des Gebäudes.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Oralia
Hexe
avatar

Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 05.12.08
Alter : 43

BeitragThema: Re: Taverne "Zum torklnden Oger"   Mo März 23, 2009 10:21 am

Erscheint aus dem nichts neben Rufus und legt eine Hand auf seine Schulter, irgendwann vor kurzen hat sie die Veränderung gespürt die vom Dorf ausging und merkt das es hier stärker war als am Eingang des Dorfes. Sieht über Rufus Schulter durch den Türspalt und bemerkt 2 Kreaturen sie hebt ihre Augenbrauen was waren den das für Wesen.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Archaon
NPJ
avatar

Anzahl der Beiträge : 123
Anmeldedatum : 22.12.08

BeitragThema: Re: Taverne "Zum torklnden Oger"   Mo März 23, 2009 6:06 pm

Die Wesen zischten ein paar Laute zueinander, als ob sie sprachen und dann verließ einer das Kneipeninnere und ging durch die Tür zum Hof.
Die Frau und ein anderer hingegen gingen zum Ausgang, zur Straße.
Der andere setzte sich im Schneidersitz auf den Boden, während die Frau langsam den Türknauf umdrehte und die Tür öffnete.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rufus
Vampir
avatar

Anzahl der Beiträge : 257
Anmeldedatum : 29.12.08
Alter : 31

BeitragThema: Re: Taverne "Zum torklnden Oger"   Di März 24, 2009 12:59 am

Als sie die Hand auf die Schulter legte grüßte er sie
"Oh.. du bist auch schon da..."
Beobachtete in ruhe was im Inneren geschau...
"Wenn nehmen wir uns als erstes vor...?"
flüsterte er zu Oralia
Schaute dann zum Türknauf mit der Tür die sich langsam öffnete
Viele Möglichkeiten hatten sie nun nicht mehr...
Kämpfen oder Verstecken... Hinterhalt oder Kampf?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Oralia
Hexe
avatar

Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 05.12.08
Alter : 43

BeitragThema: Re: Taverne "Zum torklnden Oger"   Di März 24, 2009 2:07 am

,,Kampf" Ohne zu überlegen lies sie die Türe verschwinden Packt die Frau am Hals und schleudert sie ohne großes Federlesen aus der Taverne.,, Frage niemals was man tun soll Angriff ist besser als verstecken." Betritt den Raum und sieht sie Schatulle, unbeeindruckt läuft sie darauf zu ihr Biest verhinderte das sie von der Musik eingelullt wird.,,sie wollen das Dorf also in ihre Gewalt bekommen in dem sie die Menschen damit einlullen?" Schüttelt den Kopf.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Archaon
NPJ
avatar

Anzahl der Beiträge : 123
Anmeldedatum : 22.12.08

BeitragThema: Re: Taverne "Zum torklnden Oger"   Di März 24, 2009 8:04 pm

Der sitzende Kultist murmelte ein paar unverständige Worte, worauf das Pulsieren des Hauses stärker wurde.
Langsam versank nun die Hexe im Boden, als das Gewebe was früher der Boden war wie Treibsang nachgab und sie einsog.

Einlullen, wieso?
Zischte der andere Mann, der auch an der Tür gewesen, aber dem Zorn der Hexe entgagen war.
Das Ziel seid ihr, werte Dame. Die Dorfbewohner könnten wir töten ohne Energieverlust oder sofort alle bekehren, aber euch wollte unser Meister in die Falle locken.
Schon schwang die Tür wieder zu, bevor der Vampir eintreten konnte, genauso wie alle Fenste roder andere Öffnungen.
Sie verschmolzen nun mit der Wand, sodass es keinen einfachen Ein und Ausweg gab.
Zischelnd, was wohl einem Lachen ähneln sollte kam der Kultist nun der Hexe näher.

Ihr hättet meinen Meister nicht unterschätzen sollen.
Schon hatte er eine dunkle Opferklinge gezogen und schlug in Richtung Kehle, der versinkenen Hexe.

Im gleichen Moment erschien die Frau hinter dem Vampir, auf der Straße.

Sorg die nicht, um die Hexe.
Du wirst selber Probleme haben.

Bevor sie mit einem Messer in Richtung seines Rücken stach.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Infinelm
Halbork
avatar

Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Taverne "Zum torklnden Oger"   Di März 24, 2009 9:38 pm

Infinelm und 5 Druiden betraten den Platz hinter ihnen eine mindestens 20 Mann starke Ork Elite Garde in schwarzen Gewändern.Auch Infinelm hatte einen schwarzen Umhang um mit dem neuen Wappen der Stadt.Andere Ork Krieger umzingelten das Haus die Druiden untersuchten das Gebäude...

Chaos! rief der Botschafter aus

Was geht hier vor!Alle ausser diesen beiden haben den Platz zu räumen er zeigt auf die Frau und den ihm unbekannten Mann.

Was ist hier los?Was ist mit dem Haus?Und der Alkohol?

Infinelm lehnte sich zu einem anderen Orks herüber und flüsterte ihm etwas...dieser rannte sofort los...

_________________
Infinelm ist ein Mix aus Ork und Mensch.Er ist Waffenhändler und Kriegstreiber.....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rufus
Vampir
avatar

Anzahl der Beiträge : 257
Anmeldedatum : 29.12.08
Alter : 31

BeitragThema: Re: Taverne "Zum torklnden Oger"   Mi März 25, 2009 1:13 am

So schnell es geschah so schnell war es auch schon wieder vorüber.
Oralia sah´s in dem merkwürdigen Haus fest und er stand nun drausen.
"Na toll... hätte ich nur dein Stein..."
Er hörte noch das zischeln hinter den Mauern, wollte hindurch brechen,
aber es ging nicht...
Dann spürte er schon im nächsten Moment die Frau in seinen Rücken stehen.
eine Rolle nach vorne machend wich er ihren Angriff aus und drehte sich dabei um.
"Ich habe keine Zeit für Spielerein... verschwinde!"
Mit einer ruckartigen Handbewegung richtete er seinen Arm gegen die Frau,
als nächstes bildeten sich in windeseile mehrere eisige Geschosse die auf sie zu rasten.
Die ganzen Orks die unter Befehl von Infinelm standen bekam er gar nicht mit
so tief versunken war er in den Kampf.


Zuletzt von Rufus am Mi März 25, 2009 12:08 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Oralia
Hexe
avatar

Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 05.12.08
Alter : 43

BeitragThema: Re: Taverne "Zum torklnden Oger"   Mi März 25, 2009 2:16 am

Spürt wie sie im Boden versinkt und nicht mehr weiterkommt seufzt genervt über diese Geschmacklose verhalten der Wesen.
,, Was? Euer Meister denkt er könne mich von einem sogenannten Haus auffressen lassen um mich los zu werden?" Weicht der Klinge aus die auf ihre Kehle zusaust.,, Ihr unterschätzt mich aber ganz gewaltig."
Um sie herum entstand ein Gleisendes Licht das die Stelle in dem sie versank sofort in ihren Ursprünglichen zustand zurück versetzen lies, ihre Beine konnte sie wieder Bewegen.,,Ich glaube eher er Unterschätzt mich als Hexe wenn er denkt das er mich so beseitigen könnte." An ihrer Seite erschien ihr Lichtschwert das je nach Stimmung ihre Farbe wechselt. ,,also Zeigt mal was ihr könnt und euer Fresssüchtiges Häuschen kann mir nichts anhaben." Ihre Stimme klang kalt.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pfiffikus
NPJ


Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 09.02.09

BeitragThema: Re: Taverne "Zum torklnden Oger"   Mi März 25, 2009 2:24 am

Pfiffikus umkreist die Taverne in dem seine Hexe verschwunden war, kurz bevor sie ins Dorf verschwand hat sie mit ihm geredet und ihn ausgescholten aber nicht den Hals umgedreht, er hat ihre Enttäuschung bemerkt die sie versucht hatte zu verbergen, mit schlechtem Gewissen war er ihr hinterher geflogen und sah nun das Desaster er musste seiner Hexe helfen nur wie.
Er hört wie Rufus was von dem Stein quasselte bevor die Frau ihn Angriff ,ohne zu überlegen flattert er zurück zu Oralias Anwesen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Archaon
NPJ
avatar

Anzahl der Beiträge : 123
Anmeldedatum : 22.12.08

BeitragThema: Re: Taverne "Zum torklnden Oger"   Mi März 25, 2009 4:44 pm

Der Mann in der Nähe der Hexe zischte.
Wie immer seid ihr nicht weitsichtig genug.
Ihr könnt die pläne meines Meisters nicht entziffern, obwohl sie genau vor euch liegen.

Schon brach der Holzboden, auf dem sie stand ein.
Oder glaubt ihr, das Chaos ein Material was es je berührt hat ohne Folgen wieder loslässt?

Draußen rasten die Geschosse auf die Frau zu, die aber mit geschwungenen Armbewegungen das Eis erst zu Kugeln verformte und dann auf die Orks wie einen Geschosshagel niederprasseln ließ.
Nur mit Eis kommst du hier nicht weit, denn ewiger Wandel, Zerfall und Leid geben mir die Kraft alles zu meistern.
Zischte sie bevor sie eine Flamme in ihrer Hand erschienen lässt und sie auf ihn warf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Infinelm
Halbork
avatar

Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Taverne "Zum torklnden Oger"   Mi März 25, 2009 6:39 pm

Bereit machen!

Die Orks nahmen irh übergroßen Armbrüste vom Rücken und zielten auf die beiden kämpfenden

Stellt die Kampfhandlungen sofort ein oder wir feuern!

Die bis unter die Zähne bewaffneten Elite Orks machten sich bereit und auch Infinelm machte sich kampfbereit er war zwar geschwächt aber immer noch bereit zu kämpfen.Die Tauren behandelten die Taverne mit zahlreichen Kräutern und naturzaubern schöne Blumen schossen aus dem Boden heraus.

_________________
Infinelm ist ein Mix aus Ork und Mensch.Er ist Waffenhändler und Kriegstreiber.....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rufus
Vampir
avatar

Anzahl der Beiträge : 257
Anmeldedatum : 29.12.08
Alter : 31

BeitragThema: Re: Taverne "Zum torklnden Oger"   Mi März 25, 2009 10:25 pm

"Ewiger Wandel, Zerfall und Leid?"
rief er, "Den kannst du haben!"
Wich der Flamme aus die sich ihm entgegen schlug.
Aus seiner Hand kroch ein dunkler Schatten
der sich zu einen pechschwarzen Schwert formte.
"Komm doch etwas näher..."
So sprang er immer wieder näher auf die Frau zu
darauf achtend auf einen feurigen Zauber
auszuweichen wo einer kam.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Oralia
Hexe
avatar

Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 05.12.08
Alter : 43

BeitragThema: Re: Taverne "Zum torklnden Oger"   Do März 26, 2009 9:59 am

Spürt wie der Boden unter ihr nachgibt und sie zu fallen droht, bevor sie jedoch in die Tiefe fällt bleibt sie abrupt in der Luft hängen. Schwebt nach oben und sieht die beiden Wesen an.,, Was er zu tun gedenkt ist nicht von Bedeutung für mich..nur wenn es um meine Existenz geht."schwebt auf einen der Wesen zu ihr Schwert holt zum schlag aus.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Archaon
NPJ
avatar

Anzahl der Beiträge : 123
Anmeldedatum : 22.12.08

BeitragThema: Re: Taverne "Zum torklnden Oger"   Do März 26, 2009 5:39 pm

Der Kultist, welcher von der Hexe angegriffen wurde, wich keinen Zentimeter zurück und ließ sich vom Schwert durchtrennen.
Aber anstatt die abgetrennte Gliedmaße auf den Boden fiel schmolz der gesamte Körper zu einer Schlacke und blieb in der Luft schweben.
Nun flog diese Klumpen langsam etwas ach hinten und verformten sich bis ein Abbild des gleichen Kultisten wieder auftrat.

Hier in diesen Hallen, des Chaos, wirst du uns nicht besiegen können.
Die Realität beugt sich hier dem Gesetz der Wut, des Wandels, des Zerfalls und des Leids.

Schon verformte sich sein rechter Arm zu einer Axt.


Draußen murmelte die Frau einige absurde Wörter, als plötzlich ihr Körper zu Staub zerfiel.
Viel vergnügen...
Wisperte eine kalte Stimme bevor der Staub verwehte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pfiffikus
NPJ


Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 09.02.09

BeitragThema: Re: Taverne "Zum torklnden Oger"   Do März 26, 2009 8:54 pm

Komm wieder in das Dorf zurück geflogen im Schnabel das Band an dem der Stein hing er umkreist die Taverne bis er Rufus sieht, die Frau schien zu Asche zu zerfallen läßt sich auf Rufus nieder und sieht ihn flügelschlagend an.,, Nimm es und helfe der Hexe bitteeeee" seine Stimme klang aufgeregt und besorgt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Infinelm
Halbork
avatar

Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Taverne "Zum torklnden Oger"   Do März 26, 2009 10:05 pm

Während die Druiden immer noch an der Heilung der Taverne arbeiteten war Infinelm mehr als aufgebracht

Stop keiner tut hier irgendwas! erbost ging er auf den Mann mit der Eule zu

Wer zur Hölle seid ihr?und was tut ihr hier in meinem Dorf?!

Infinelm drothe ihm mit der Axt

Antwortet schnell meine Geduld ist gering

_________________
Infinelm ist ein Mix aus Ork und Mensch.Er ist Waffenhändler und Kriegstreiber.....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rufus
Vampir
avatar

Anzahl der Beiträge : 257
Anmeldedatum : 29.12.08
Alter : 31

BeitragThema: Re: Taverne "Zum torklnden Oger"   Do März 26, 2009 11:33 pm

Verwundert schaute Rufus auf die Asche die übrig geblieben war...
Etwas zu leicht dachte er... als er auch schon von Pfiffi begrüßt wurde.
"Schön dich zu sehen Pfiffi" und schmunzelte im freudig zu, "hab dich schon fasst vermisst."
Nahm den Stein von den Raben entgegen und legte das Band um seinen Hals.
"Keine Bange Pfiffi ich werd das Kind schon schaukeln" grinste er als er dies sagte.
Und wieder kam da jemand auf ihm zu und redete auf ihn ein.
Ein recht aufgebrachter Ork, wie es Rufus schien, mit Axt bewaffnet blaffte ihm an.
"Ich bin Rufus und wollte mich mit der Hexe Oralia hier treffen.
Sie hatte irgend einen Trank für eine Person im Dorf gebraut.
Doch bevor ich groß reden konnte kamen schon irgendwelche Irren und verschleppten sie in die Taverne."

Als er mit seinen Erklärung geendet hatte zeigte er auf die dämonisch veränderte Taverne.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Oralia
Hexe
avatar

Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 05.12.08
Alter : 43

BeitragThema: Re: Taverne "Zum torklnden Oger"   Fr März 27, 2009 11:01 am

sieht zu wie das Wesen sich zerteilen lies um gleich darauf neu zu entstehen, sie hatte noch nie etwas mit Chaos zu tun aber sie weis das es etwas gab was dies stoppen konnte, nur wusste nicht wie sie das bewältigen konnte ohne die Kraft der Natur.
,,Na dann komm und hol mich viele frassen schwingen kann ich auch."

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Archaon
NPJ
avatar

Anzahl der Beiträge : 123
Anmeldedatum : 22.12.08

BeitragThema: Re: Taverne "Zum torklnden Oger"   Fr März 27, 2009 6:53 pm

Der Mann zischelte hönisch.
Warum dich angreifen? Es verläuft alles nach Plan, denn wir waren auf alles vorbereitet.
Draußen sollte dein Freund mit einer Meute wütender Orks stehen, welche eifrig versuchen hier reinzukommen.
Unergründlich warum sie aufeinmal hier waren, für Menschen, aber wenn man den allwissenden Tzeentch dient kann man in die Zukunft sehen.

Er hob eine Hand, bei welcher er drei Finger abgespreitzt hatte.
Wenn kein Finger mehr gerade ist, wird etwas schlimmes für euch passieren.
Schon hatte er den ersten angelegt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Oralia
Hexe
avatar

Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 05.12.08
Alter : 43

BeitragThema: Re: Taverne "Zum torklnden Oger"   Fr März 27, 2009 9:39 pm

Lauscht den Worten des Wesen und schliesst ihre Augen sie wusste wenn sie Starb würde diese Welt Untergehen, ihr Schwert hat einen leichten hellen schimmer.
Leise fing sie an Worte zu Murmeln Uralt und unverständlich für jeden der diese Sprache nicht gelernt hat. Ein Summen entstand im Raum was sogar das Pulsierende Haus aufhören lies.Um sie herum kam plötzlich Nebelschwaden auf die um sie herum wabert und sie umkreist langsam und zäh, ihr Schwert fing an heller zu Pulsieren an.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Archaon
NPJ
avatar

Anzahl der Beiträge : 123
Anmeldedatum : 22.12.08

BeitragThema: Re: Taverne "Zum torklnden Oger"   Fr März 27, 2009 11:46 pm

Das Wesen legt noch einen Finger um, nun war es nur noch der Daumen der abgespreitzt von der Hand war.
Zischelnd schaute er sie an.

Egal was du machst, es ist egal, das Schicksal steht schon fest.
Etwas schreckliches wird eure Welt verwüsten, während meinem herren ncihts passiert.
Ihr habt keine Chance, höchstens eine Verhandlung, aber dafür müsstet ihr ihn anbetteln.

Er schaute sie und ihr Schwert mit hochgehaltenem Kopf an.
Aber falscher Stolz kann die einzige Rettung verhindern.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Infinelm
Halbork
avatar

Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Taverne "Zum torklnden Oger"   Sa März 28, 2009 12:23 am

Infinelm begutachtete die Situation...

Passt auf ihn auf er darf nciht wegkommen! befahl er einigen Orks diese versuchten sofort den Mann in gewahrsam zu nehmen

Die Druiden waren mittlerweile durch die Wand die nun von wütenden Orks eingetreten wurde...sofort stürmten Infinelm und seine Elite Orks durch die Öffnung..allesamt schwer bewaffnet und kampfbereit.

STOP was geht hier vorsicht keiner rührt sich! Infinelm hatte seine Handarmbrust gezogen und zielte auf auf alles quer durch den Raum

_________________
Infinelm ist ein Mix aus Ork und Mensch.Er ist Waffenhändler und Kriegstreiber.....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Taverne "Zum torklnden Oger"   

Nach oben Nach unten
 
Taverne "Zum torklnden Oger"
Nach oben 
Seite 5 von 10Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Die Taverne "Zum schwarzen Keiler"
» 5 Tage vom "ich liebe Dich" bis zum Auszug ..
» Schluss gemacht mit der "Liebe deines Lebens"?
» Rpg Gruppe "unfähige Rpgler"
» 1 €uroJobs mit 30 Std. wöchentlich nicht zulässig Hartz IV: Arbeitsgelegenheiten (Ein-Euro-Jobs) mit 30 Stunden wöchentlich sind nicht zulässig Das Landessozialgericht Bayern erachtet so genannte Arbeitsgelegenheiten (also "Ein-Euro-Jobs" als ni

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fantasie der Geister :: [RP] Dorf :: [RP] Das Dorf ohne Namen-
Gehe zu: